Wir kämpfen um zu leben und wir leben für unseren Clan
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Euer Team
Administratoren
Lilly
Adlerstern

Helfer
-


Anführer
DonnerClan
(Glitzerstern)

FlussClan
Adlerstern
SchattenClan
(Rabenstern)
WindClan
(Dünenstern)
Aktueller Plot
»Die Blattleere hat begonnen. Im Wald liegen immer mehr Blätter auf dem Boden, die Beute wird weniger und das Leben härter. Ein knistern der Blätter, ein Rascheln der Äste und schon huscht ein Schatten vorbei. Geschmeidig setzt er eine Pfote vor die andere, fliegt förmlich über den Waldboden um nach einem gewaltigen Sprung zu stoppen. Unter seinen Pfoten stirbt im gleichen Moment eine Maus, dürr wie sie in der Blattleere sind. Dennoch braucht der Schatten sie. Vorsichtig nimmt er sein Opfer zwischen die Zähne und läuft den Pfad zurück, den er gekommen ist. Dort warten auch schon zwei weitere Schatten auf ihn, die ihn zu seinem Fang beglückwünschen. Dann drehen sie sich um und verschwinden im Morgennebel.

...

Teilen | 
 

 mission victory

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilly
Admin
avatar

Alter : 21

Dein Charakter im RPG
Geschlecht: Kätzin
Alter: 3 Jahre
Clan: Einzelläufer

BeitragThema: mission victory   Do Okt 28, 2010 4:06 pm

Die Story

Die Blattleere hat begonnen. Im Wald liegen immer mehr Blätter auf dem Boden, die Beute wird weniger und das Leben härter. Ein knistern der Blätter, ein Rascheln der Äste und schon huscht ein Schatten vorbei. Geschmeidig setzt er eine Pfote vor die andere, fliegt förmlich über den Waldboden um nach einem gewaltigen Sprung zu stoppen. Unter seinen Pfoten stirbt im gleichen Moment eine Maus, dürr wie sie in der Blattleere sind. Dennoch braucht der Schatten sie. Vorsichtig nimmt er sein Opfer zwischen die Zähne und läuft den Pfad zurück, den er gekommen ist. Dort warten auch schon zwei weitere Schatten auf ihn, die ihn zu seinem Fang beglückwünschen. Dann drehen sie sich um und verschwinden im Morgennebel. Die ersten Flocken fallen vom Himmel, bald schon werden es immer mehr und mehr. Der Wald verschwindet hinter einer weißen Wand von fallenden Flocken. Schon nach weniger Zeit bedeckt eine zarte Schneedecke den Waldboden. Keine einzige Spur stört die gerade Oberfläche und kein Schatten durchbricht das Weiß. Aus der Ferne dringt das Bellen eines Hundes durch die Luft des Waldes.

Das Leben im Clan ist zu dieser Jahreszeit besonders anstrengend. Es gibt nur wenig Beute und die Kälte mach den Ältesten zu schaffen. Im Eingang des Lagers tauchen drei Schatten, beladen mit vier Mäusen, auf. Sie bringen ihre Beute zu einem Haufen und begeben sich dann in ihren Bau, wo es doch wesentlich wärmer ist als unter dem freien Himmel. Am Abend steigt der Mond hoch an den Himmel und erhellt de Nacht - es ist Vollmond! Die Anführer treffen sich mit ein paar Katzen ihrer Clans unter vier großen Eichen. Auf der Lichtung wird es still, beinahe totenstill. Der Atem der Katzen steigt weiß zum schwarzen Himmel auf. Nur vereinzelt ist ein Stern am Himmel zu sehen. Jeder der Anführer erzählt von seinem Clan und den Veränderungen seit der letzten Versammlung. Als der letzte Anführer geendet hatte, wollten sich die Katzen gerade wieder trennen, als ein schriller Schrei die Nacht durchbrach. Es war der Schrei einer Katze, soviel war klar. Aber wer war es gewesen, der da geschrien hatte und warum hatte sie geschrien?

Die Clans sind sich einig. Es war keine ihrer Katzen, aber wer war es dann? Zusammen machen sie sich auf den Weg um die Katze zu suchen, die diesen Schrei in die Nacht geschickt hatte. Schon wenig später steigt der Geruch von Blut in die Nasen der suchenden Katzen. Eine tote Kätzin liegt auf dem Boden, platziert auf einem Stein. Ihre Kehle wurde aufgeschnitten und auch an ihrem Bauch und am Rücken sind tiefe Kratzspuren zu sehen. Zeichen eines Kampfes gibt es jedoch keine. Eine der Katzen riecht an ihrem Fell. »Sie ist ein Hauskätzchen gewesen!«, rief er angewidert und sprang ein paar Schritte zurück. Es kam nicht häufig vor, dass ein Hauskätzchen sich bis hier her verirrte. Außerdem waren im Schnee um den Stein viele andere Fußspuren zu sehen, die ebenfalls von Katzen zu scheinen schienen. Wieder schnüffelte der Kater an ihnen. Verwirrt blickte er auf. Dort war weder der Geruch von Hauskätzchen noch der von einer Clankatze zu erkennen, Einzelläufer rochen jedoch auch anders. Mit wem hatten sie es hier zu tun? Waren es vielleicht doch Einzelläufer, hatten sie sich nu gut getarnt? Jetzt untersuchte eine andere Katze die Spuren im Schnee. Plötzlich schreckte die beige hoch und sah mit geweiteten Augen zu den anderen Katzen. Dann hauchte sie selbst für die Katzenohren fast unhörbar: »Blitzgesicht!« Danach senkte sie den Kopf und rannte davon. Sie wollte nicht mehr mit den anderen reden, soviel war klar. Von überall drang Gemurmel an die Ohren der Anführer. Wer war Blitzgesicht? Und woher kannte die beige Katze ihn? Die Anführer machten sich auf, in ihre Lager zurück zu kehren. Was sie mit dem Hauskätzchen machen würden, würden sie am nächsten Morgen entscheiden. Die Nacht ging zu ende. Die beige Katze war mit ihrem Clan zurück ins Lager gekehrt, als ihr Anführer sie am nächsten Morgen fragen wollte, wer Blitzgesicht sei, war sie jedoch verschwunden. Pfotenspuren führten vom Lager weg und endeten am Zweibeinerort. Konnte sie tatsächlich zu den Zweibeinern gelaufen sein? Keine der Clankatzen konnte es sich vorstellen. Jetzt gald es aber vor allem zu klären;
Wer war Blitzgesicht?
Was genau wusste die Beige?
Warum und wohin war sie verschwunden und was hatte das alles zu bedeuten?
Viele Fragen und niemand wusste die Antwort…


Eine unbekannte Gruppe Einzelläufer lebt parallel zu den Clankatzen. Niemand kennt ihre Größe oder ihre Kraft, geschweige denn ihren Aufenthaltsort. Bekannt ist nur, dass sie unter der Leitung eines großgewachsenen, gräulichen Tigerkaters mit einem Blitzähnlichen, weißen Strich und einer beigen Katze mit bernsteinfarbenen Augen steht. Doch was genau sie im Wald wollen, ist den Clankatzen ein Geheimnis.

Wir werden mit einem Plot beginnen. Für diesen Plot suchen wir natürlich noch Mitglieder. Die Mitgliedsanfragen bitte an Lilly schicken.
In dem Plot geht es darum, dass eine Gruppe Einzelläufer unter der Leitung von Blitzgesicht und Sonnenruf den Wald unsicher macht. Sie wollen die Clans aus ihren Territorien vertreiben oder sie unterwerfen. Ist ein Clan nicht bereit, sich zu unterwerfen, greift die Gruppe an und vertreibt ihn, nach der ersten Ablehnung kennen die Einzelläufer keine Gnade mehr. Wie genau sich alles entwickelt, werden wir im Laufe des Plots sehen.

»Allgemeine Infos
Beteiligte: Alle, Blitzgesicht und Sonnenruf
Ort: gesamter Wald
Beginn: Wahrscheinlich Anfang Dezember, wenn sich bis dahin genügend Mitglieder im Forum befinden.
Ende: Offen


»Vorraussetzungen
Diese Vorraussetzungen müsst ihr erfüllen, wenn ihr als aktive Mitglieder dem Plot beiwirken wollt.
• min. zwei Mal pro Woche online kommen
• Spaß am aktiven Playen mit
mehreren Mitgliedern
• langfristiges Interesse an der Rolle


Diese Vorraussetzungen sind nicht ganz so wichtig, es wäre jedoch schön, wenn sich einige Mitglieder finden würden, die diesen Kriterien entsprechen.
• relativ gute Erfahrungen in Rollenspielen
• 150 - 200 Wörter pro Post


»Gesuchte Charaktere
Diese Charaktere werden noch gesucht:
Blitzgesicht (m)
Sonnenruf (m)
Lanmò (m)
Streuner (m)
Streuner (m)
Streunerin (w)

Ich freue mich auf Bewerbungen. Die Bewerbungsbögen bitte per PN an mich schicken.
Code:
[center][size=18]NAME[/size]
[u]Alter[/u]
-

[u]Geschlecht[/u]
(♂ oder ♀)

[u]Charakter[/u]
min. 5 Stichpunkte

[u]Aussehen[/u]
-

[u]Vergangenheit[/u]
-

[u]Aufgabe[/u]
-

[u]Wie ist dein Charakter zu der Gruppe gestoßen?[/u]
-

[u]Was soll nach dem Plot mit deinem Charakter passieren?[/u]
-

[/center]


Zuletzt von Lilly am Di Jan 25, 2011 2:05 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-roll.forumieren.com
Lilly
Admin
avatar

Alter : 21

Dein Charakter im RPG
Geschlecht: Kätzin
Alter: 3 Jahre
Clan: Einzelläufer

BeitragThema: Re: mission victory   Do Okt 28, 2010 4:31 pm

Sonnenruf


Alter
4 Jahre und 2 Monde

Geschlecht


Charakter
»freundlich zu ihren Verbündeten
»kaltherzig
»erbarmungslos
»verschlossen
»schnelle Läuferin
»lautlos
»kräftig
»mittelgroß
»zierlich gebaut, jedoch eher etwas schwerer
»hat eine leise aber strenge Stimme

Aussehen
Sonnenruf ist eine weiße Kätzin mit beigen Flecken, ihre Augen sind bernsteinfarbend. Sie ist mittelgroß, hat eher kurzes Fell und ist etwas zierlicher gebaut. Unter ihrem Fell sieht man jedoch ihre Muskeln spielen, wenn sie läuft. Über ihre Nase zieht sich eine gut sichtbare Narbe. Ihr besonderes Merkmal sind außer der Narbe noch die beigen Flecken an ihrer Schnauze.

Vergangenheit
Sonnenruf wurde im WindClan geboren und ist deshalb sehr schnell und wendig. Wegen ihres beigen Pelzes bekam sie den Namen Sonnenjunges, später dann Sonnenruf. Sie wurde von Fellschweif unterrichtet, der in einem Kampf gegen den SchattenClan starb als Sonnenruf 2 Jahre alt war. Mit 3 Jahren und 6 Monden traf sie Blitzgesicht. Keine andere Katze sonst im Wald kannte ihn, da er aus dem Zweibeinerort stammte, sie jedoch verliebte sich in ihm und wollte mit ihm gehen, traute sich jedoch nicht, ihren Clan im Stich zu lassen. Als dann ein Hauskätzchen während einer Großen Versammlung umgebracht wurde und sie seine Spuren fand entschloss sie sich, doch zu ihm zu gehen. So verließ sie, als alle schliefen, das Lager und machte sich auf den Weg zum Zweibeinerort, wo sie Blitzgesicht suchte und mit ihm zusammen die Führung der Gruppe übernahm.

Aufgabe
Anführerin

Wie ist dein Charakter zu der Gruppe gestoßen?
Sie ist die Partnerin von Blitzgesicht.

Was soll nach dem Plot mit deinem Charakter passieren?
Sonnenruf wird je nach dem Ausgang des Plots aus dem Wald fliehen oder sich dem WandClan anschließen.


Zuletzt von Lilly am Fr Jan 28, 2011 5:38 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-roll.forumieren.com
Lilly
Admin
avatar

Alter : 21

Dein Charakter im RPG
Geschlecht: Kätzin
Alter: 3 Jahre
Clan: Einzelläufer

BeitragThema: Re: mission victory   Sa Okt 30, 2010 6:46 pm

Blitzgesicht


Alter
5 Jahre und 7 Monate
[...]

Geschlecht


Charakter
»kühl«
»abweisend«
»verschlossen«
»präzise«
»liebt Sonnenruf«
»lässt nur die besten Kater in seine Gruppe«
»verachtet Weibchen, Hauskatzen und kastrierte Kater«

Aussehen
Blitzgesicht ist ein graugetigerter Kater mit grünen Augen und einer blitzförmigen Blesse im Gesicht. Sein Pelz weist einen leichten braunton auf, während sein Schweif zur Spitze hin hellgrau wird. Die Ohren dieses Katers sind bräunlich und der Bauch hat eine beige Färbung mit dunkelgrauen Punkten. Seine Pfoten sind schlank und ründlich. Sie halten viel aus und seine Krallen sind spitz wie Messer.

Vergangenheit
Blitzgesicht wuchs als Einzelgänger im Zweibeinerort auf. Sein Vater stammte aus einem der WaldClans, wesswegen seine Mutter ihm und seinen beiden Schwestern Clannamen gab, obwohl sie nie dazugehört hatten. Sie lernten das Kämpfen und Jagen von ihrer Mutter, denn ihren Vater haben sie nie kennengelernt. Ihre Mutter hatte ihnen Geschichten von ihm erzählt. Er soll ein starker Katzer gewesen sein, hatte genau so ausgesehen wie Blitzgesicht und war stark gewesen. Seine Schwester kamen nach ihrer Mutter, die einen pechschwarzen Pelz besaß. Nachdem Blitzgesicht fertig ausgebildet war, hatte sich auch sein Charakter entwickelt. Sowohl seine Mutter als auch seine Schwestern hielten ihn für einen freundlichen Kater, als dann jedoch ihre Mutter wieder Junge bekam, war mit der Illusion schluss. Blitzgesicht tötete am Tag der Geburt seine beiden Schwestern und nahm seine Mutter als Geisel. Sie hatte zwei Söhne und zwei Töchter bekommen, doch vier Junge zu ernähren war nicht einfach. Die Söhne jedoch sollten stark werden und so tötete Blitzgesicht kurzerhand die beiden Töchter. Die beiden Söhne bekamen die Namen Lanmò und Piye, was soviel wie Tod und Verderben bedeutet.Die Söhne wurden groß und stark und so kam der Tag, an dem Blitzgesicht seine Mutter nicht mehr für die Auszucht der nun zwei Monde alten Jungen brauchte. Also brachte er auch sie kurzerhand um, um die beiden Kater, der eine schwarz, der andere schildpattfarbend, nach seiner Vorstellung ausbilden zu können. Sie sollten ihm gehorchen und ganz seiner Vorstellung von richtigen Katzen entsprechen. Sie solten stark werden. Man sollte sich vor ihnen fürchten, man sollte sich ihnen ohne Wiederworte ergeben und sie sollten das tun, was er ihnen befahl, also Tod und Verderben bringen. Sie sollten die schwächeren Katzen, also alle Weibchen, unterwerfen und quälen, so wie er es ihnen vortun würde.
So trainierte er sie, musste jedoch feststellen, dass nicht alles nach seiner Vorstellung lief. Lanmò wurde, genau wie er, ein stakrer Krieger, Piye jedoch war weicher. Der schildpattfarbene Kater war also für Blitzgesichts Pläne nicht zu gebrauchen und so war Lanmòs erste Aufgabe, seinen Bruder zu töten. Er schaffte es auch ohne Probleme, und so war Blitzgesicht mit dem einzigen der vier Jungen alleine. Mittlerweile war Lanmò ein Jahr alt.
Blitzgesicht hatte gedacht, nie ein Weibchen überhaupt zu mögen, dann jedoch hatte er Sonnenruf, eine Clankatze, kennengelernt und alles hatte sich geändert. Er hatte sich in sie verliebt und schwermütig mit angesehen, wie sie nach jedem Treffen in den Wald zurückgekehrt war. Als er jedoch mit Lanmò zusammen eine Hauskätzin im Wald umgebracht hatte, kam sie plötzlich zu ihm und schloss sich seiner Gruppe an.

Aufgabe
Anführer

Wie ist dein Charakter zu der Gruppe gestoßen?
Er hat die Gruppe gegründet

Was soll nach dem Plot mit deinem Charakter passieren?
Wenn möglich weiterspielen, sonst an einer Krankheit sterben lassen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-roll.forumieren.com
Lilly
Admin
avatar

Alter : 21

Dein Charakter im RPG
Geschlecht: Kätzin
Alter: 3 Jahre
Clan: Einzelläufer

BeitragThema: Re: mission victory   So Jan 30, 2011 12:17 pm

Josie
Alter
4 Blattwechsel

Geschlecht
♀ weiblich

Charakter
min. 5 Stichpunkte
- freundlich
- ungeduldig
- feinfühlig
- liebevoll
- mitfühlend
- meist ruhig

Aussehen
Sie ist eine eher kleine Katze, aber deswegen darf man sie nicht unterschätzen. Ihre Grundfarbe ist kastanienbraun, ihre Pfoten sind weiß, die Hinterbeine sind ebenfalls weiß. Sie hat auf dem Rücken hellbraune,kleine Flecken. Das Gesicht ist ebenfalls kastanienbraun. Josie hat leuchtende,aufmerksame kristallblaue Augen.

Vergangenheit
Sie wurde als Streunerin geboren, aber als junges Kätzchen von Zweibeinern gefangen. Sie wollte immer wieder in die Freiheit, doch ihre Zweibeiner haben ihr immer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun konnte sie sich durch eine List befreien und streunt nun herum. Dadurch das sie gegen ihren Willen gefangen gehalten wurde hat sie ihre Geduld verloren, jedoch nicht ihren kühlen Kopf in fast allen Situationen.

Aufgabe
Kriegerin

Wie ist dein Charakter zu der Gruppe gestoßen?
Sie irrt durch die Umgebung, findet dann diese Gruppe und möchte sich anschließen,da es ihr gefällt,das sie genauso frei leben wollen wie sie. Außerdem freut sie sich über die Gesellschaft,die sie jetzt hat.

Was soll nach dem Plot mit deinem Charakter passieren?
Hm... weiterleben wäre ganz gut. Kann aber auch irgendwie sterben.

_________________
In anderen Foren bin ich als Nimi bekant Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-roll.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: mission victory   

Nach oben Nach unten
 
mission victory
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mission Impossible 4 => Fazit
» Feuersterns Mission
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» X-Wing Mission Control Open Beta
» [Zukunftmusik ] Motoroshi Humaru & Miyamoto Mari :Die Mission

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic Clan Cats :: Rollenspielinformationen :: Infos :: Plots-
Gehe zu: